Steffen Popp: Wir lieben das statische Denken

Wir lieben das statische Denken

Tausend Riesen sind ein Huhn(1)
elf Narren ein Wal(2)
aber elf Wale noch kein wahrer Narr.

Sprach ein Kalmar, Prototyp deiner Hand
die wackelte, wedelte, seltsam verkrümmt
im Algendickicht verschwand.

Die aus einer Viehtränke tauchte, einem Grab
in einem Fäustling, in einer Fräsmaschine verschwand.
Die aus einem Lexikon tauchte, Band Hackklotz – Hansa Rostock
im Finnischen Meerbusen, vor Madagaskar verschwand.
Und auch im Golfstrom verschwand.
Und im Ätna verschwand.
Und verschwand.

Handloses Handeln ist dein Metier, fingerloses
Fingern, Daumendrehn ohne Daumen. Fußlos fußen andere
augenlos äugen außer Träumenden alle, et cetera.

Tausend Riesen gab es nie in Europa.
Tausend Hühner hingegen sind mehrfach belegt.
Elf Narren sind belegt in Sagen, historischen Dramen
in Ämtern, NGOs und auf Toiletten internationaler Flughäfen.

Wale sind große Meeressäuger, die sich vor Island und Japan
vor Grönland und Kap Horn von Kleinkrebsen nähren.

Das Abtropfgewicht sämtlicher Hühner weltweit
in Batterien, auf Freiland, an Bratspießen und in Kühltruhen
ist siebzigmal größer als das aller Wale
zu allen Zeiten, in allen Legenden und Meeren.

Daten zum Abtropfgewicht aller Narren sind naturgemäß vage.
Schätzungen nach übersteigt es das aller unmöglichen Welten
und also bei weitem das aller lebenden Menschen.

(1) mittel- und nordeuropäische Wald- und Gebirgsriesen, dt. Landhuhn
(2) Pottwal (adult)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lyrik Praxis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s